Weinbereitung

bodega

Weinbereitung: Die Weintrauben werden bei niedrigen Temperaturen verarbeitet, wodurch die Gärung ziemlich lange dauert und bei 28º C abgeschlossen wird. Die Mazeration erfolgt unter ständigem Auffüllen, bis zum Erreichen des gewünschten Polyphenolgehaltes. Danach werden die Farbstoffe extrahiert und durch Mikrooxigenierung erreicht man eine Stabilisierung der Tannine, was dem Wein ein verbesserte Struktur verleiht.

Die malolaktische Vergärung findet in französischen Eichentanks statt. Danach wird der Wein zur Reifung in Fässern aus französicher oder amerikanischer Eiche gelagert. Je nach Verweildauer in den Fässern (4 Monate oder 12 Monate) erlangt der Wein seine unterschiedlichen Aromen und Reifegrade.

Nach der Reifung wird der Wein in Flaschen abgefüllt und drei Monate lang gelagert bevor er in den Handel gelangt.

BODEGAS SIMON © 2019 | Todos los derechos reservados | Albatana (Albacete) Spain | +34 967 323 340 - +34 687 857 707